LGT Studie: Anlegerverhalten während der Corona-Krise.

Anleger halten die Füsse still Vermögende Anlegerinnen und Anleger haben während der Corona-Krise im Frühjahr 2020 Ruhe bewahrt und ihr Portfolio kaum verändert. Dies zeigt eine in der Schweiz durchgeführte Spezialstudie im Rahmen des LGT Private Banking Reports. Enttäuschend fanden die Anleger die Unterstützung der Banken während der Krise. Was die wirtschaftlichen Aussichten betrifft, blicken…

Quintet lanciert Private Banking in der Schweiz.

Die Luxemburger Finanzboutique nimmt mit abgeschlossener Übernahme der Bank am Bellevue nun offiziell das Geschäft in der Schweiz auf. Dabei hegt Quintet ambitionierte Ausbaupläne. Die vom Herrscherhaus von Katar kontrollierte Luxemburger Bankengruppe Quintet hat die Zustimmung der Aufsichtsbehörden erhalten, die Zürcher Bank am Bellevue zu übernehmen. Dies teilte die Zürcher Bellevue Gruppe, die sich nun aufs Asset…

Anna Zakrzewski: «Das ist eine unglaubliche Chance für Privatbanken».

Als BCG-Beraterin kennt Anna Zakrzewski die Stärken und Schwächen der Schweizer Privatbanken im Detail. Welche Herausforderungen den Instituten angesichts der Coronakrise bevorstehen, erklärt sie im Interview mit finews.ch. Anna Zakrzewski, wir sitzen beide im Homeoffice, ebenso wie die meisten Banker. Können die Kundenberater ohne menschlichen Kontakt ihre Kunden überhaupt noch gut betreuen? Wir sprechen ja gerade…

Fünf Technologien für die Zukunft im Wealth Management.

Mit welchen digitalen Technologien sichern Banken und Vermögensverwalter heute ihre Zukunft? Um am Markt und im Wettbewerb bestehen zu können, sollten Wealth Manager sich auf fünf Themen konzentrieren. Im Artikel „Fünf Jahre Digitalisierung im Banking – ein Resümee“ hat sich gezeigt: In den vergangenen Jahren konnten sich einige Banking- und Wealth-Management-Technologien durchsetzen, andere dürften aber…

Privatbanken im Coronamodus: Innovation wird zum Imperativ.

Die Coronakrise wird die Gilde der Privatbanken aus den Angeln heben. Wer zu den Verlierern gehört, entscheidet sich jetzt. Innovativen Häusern bietet sich eine Jahrhundertchance. Acht Thesen. Privatbanken, also Geldhäuser, die sich an die reiche Klientel von Einzelpersonen und Familien richten, fristen schon seit Jahren ein schwieriges Dasein. Eingeklemmt zwischen den grossen Universalbanken und einer…

Credit Suisse ernennt Leiter Asset Management Deutschland.

Der seit 2014 amtierende Deutschlandchef von Credit Suisse Asset Management, Karl-Josef Schneiders, räumt seinen Posten. Sein Nachfolger kommt von der DWS. Sven Simonis übernimmt bei der Schweizer Bank Credit Suisse am 1. April 2020 den Chefposten im deutschen Asset Management. Der frühere Manager der Fondsgesellschaft DWS, der die Deutsche-Bank-Tochter im September 2019 verlassen hatte, folgt…